Am Freitag den 7.September fand wieder eine Allgemeinübung statt. Mit 2 Fahrzeugen und 16 Mann wurde eine Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person und anschließend ein Fahrzeugbrand simuliert. Herzlichen Dank und Gratulation für die großartige Organisation dieser Übung an OLM d.F. Mario Thaller, LM d.F. DI Josef Pfeifer und LM d.F. Florian Zach.

Teile den Beitrag der FF Pöllau auf: