Was tun, wenn es brennt?
Bewahren Sie Ruhe und verlassen sie unverzüglich den Raum!

Brand melden
Betätigen Sie falls vorhanden einen Druckknopfmelder und rufen sie über Notruf 122 die
Feuerwehr. Folgen Sie den Anweisungen des Disponenten und legen Sie keinesfalls auf bevor
die Feuerwehr den Anruf nicht selbstständig beendet.
Sprechen Sie langsam und deutlich, geben sie eventuell besondere Umstände bekannt. Zum
Beispiel gesperrte Zufahrten oder ähnliches.

Menschenrettung
Evakuieren Sie Behinderte, Verletzte, Tiere, usw.
Schließen Sie alle Türen, öffnen Sie eventuell vorhandene Rauchklappen in öffentlichen
Gebäuden.
Falls vorhanden folgen Sie den grün markierten Fluchtwegen.

Löschen
Falls der Brand noch nicht zu sehr ausgeschritten ist starten Sie erste Löschversuche mit den
vorhanden Löschgeräten (Feuerlöscher, Löschdecken,…). Bedenken Sie jedoch im Sinne Ihrer
Gesundheit: Selbstschutz geht vor!

Rettungskräfte einweisen
Stellen Sie sich an einen geeigneten, gut sichtbaren Platz neben der Straße und weisen sie die
Einsatzkräfte ein.
Besonders wichtig ist dies bei Seitengassen o.ä., denn trotz der ständigen Schulung der
Einsatzkraftfahrer können diese nicht alle Straßen und Gassen kennen.