Am Freitag dem 3.Mai 2019 wurden wir von der FF Markt Hartmannsdorf zu einer großangelegten Übung in der Volks- bzw. Neuen Mittelschule eingeladen. Übungsannahme war ein  Brand im ersten Stock. Wir hatten die Aufgaben mittels schweren Atemschutz vermisste Personen zu suchen, eine Zubringleitung zu legen, sowie mit einer Steckleiter eine Menschenrettung aus dem ersten Stock durchzuführen. Gesamt beteiligten sich 55 Kameraden der Feuerwehren Pöllau, Markt Hartmannsdorf, Feldbach und Ottendorf an dieser Schulübung. Herzlichen Dank an die FF Markt Hartmannsdorf für die Einladung!

Teile den Beitrag der FF Pöllau auf: