Unwettereinsatz in Pöllau & TakernII

Am Sonntag dem 25.06.2017 wurden wir um ca. 14:00Uhr, nach einem heftigen Gewitter mit orkanartigen Sturmböen, zu mehreren Einsätzen in Pöllau alarmiert. Nachdem wir die Straßen in unserem Einsatzgebiet wieder von den umgefallenen Bäumen befreit hatten, wurden wir von der FF Takern II über Funk alarmiert. Im Abschnitt St. Margarethen hatte das Unwetter und vor…

Details

Brandmeldealarm – J. Hora & Co

Am 21.04.2017 wurde die FF-Pöllau um 06:26 Uhr mittels Sirene zu einem Brand alarmiert.

Es handelte sich um einen Täuschungsalarm der Brandmeldeanlage der Firma J. Hora & Co, der aufgrund der starken Rauchentwicklung in den umliegenden Obstanlagen ausgelöst wurde. In diesen wurden Strohballen, Hackschnitzel oder Paraffinölkerzen von den Obstbauern, als Frostabwehr entzündet.

Baumbergung auf der L366

Am Mittwoch dem 19.April 2017 wurden wir, aufgrund des starken Windes, zu mehreren Baumbergungen, auf der L366 und angrenzenden Gemeindestraßen gerufen. Mit 2 Fahrzeugen und insgesamt 20 Mann wurden alle Szenarien in kürzester Zeit gemeistert, die Straßen wieder freigegeben und die Wehr wieder einsatzbereit gemeldet!

Verkehrsunfall auf L366

Am Donnerstag 9.März 2017 wurde die FF Pöllau/Gl. um 20:50Uhr zu einem Verkehrsunfall, ohne verletzte Personen, auf der L366 gerufen. Mit 18 Mann und KLF-A sowie TLF-A 1000 wurde der PKW geborgen und die Straße nach ca. einer Stunde wieder freigegeben.

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am Freitag, 07.10.2016 wurden wir, durch das Alarmstichwort “VU mit eingeklemmter Person” mit der FF Markt Hartmannsdorf mitalarmiert. Dadurch, dass die eingeklemmte Person über den Kofferraum gerettet werden konnte, musste kein hydraulisches Rettungsgerät eingesetzt werden. Nachdem die verletzte Person aus dem Fahrzeug gerettet wurde, rückten wir wieder ins Rüsthaus ein. Beteiligte Einsatzkräfte: FF Pöllau/Gl., FF Markt Hartmannsdorf,…

Details

Industriebrand

Am 15.September wurden wir um 01:35 Uhr zu einem Brand eines Restmüllhaufens im Industriegebiet von Takern gerufen. Mit TLF und KLF mit insgesamt 14 Mann rückten wir aus und führten, zusammen mit dem gesamten Abschnitt St. Margarethen, bis in die frühen Morgenstungen Löscharbeiten durch. Mit insgesamt 4 Schaumrohren wurden wir schließlich Herr über die Flammen und meldeten uns beim…

Details

Böschungsbrand

Am 15.08.2016 wurden wir zu einem Böschungsbrand gerufen, welcher vermutlich durch heiße Asche ausgelöst wurde. Mit beiden Fahrzeugen und 13 Mann hatten wir alles unter Kontrolle und konnten nach knapp 30 Minuten “Brand aus” melden.