Fahrzeugbergung L366

Am Mittwoch den 7.Februar 2018 wurden wir um ca. 11:00Uhr Vormittags ein drittes Mal zu einer Fahrzeugbergung auf der L366 gerufen. Zusammen mit der, fälschlicher weise alarmierten, FF Hofstätte/R. stellten wir das Fahrzeug wieder auf die Straße. Wieder blieben die Insassen unverletzt!

Verkehrsunfall L366

Am Mittwoch den 7.2.2018 um 6:30 wurden unsere Hilfeleistung zum zweiten mal beansprucht.
Auf dem Rückweg vom ersten Einsatz kam ein weiteres Auto von der Straße ab.
Wieder konnte der Unfalllenker das Auto selbst verlassen und blieb unverletzt.

 

Verkehrsunfall L366

Am Mittwoch den 7.2.2018 wurden wir zu einen Verkehrsunfall auf der L366 gerufen.
Wir rückten mit TLF, KLF und 10 Mann aus und bargen das von der Straße abgekommene Fahrzeug.
Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Auto befreien und war unverletzt.

 

Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Am Sonntag den 4.Februar 2018 wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person gerufen. Mit 2 Fahrzeugen und 11 Mann rückten wir an und stellten das Fahrzeug wieder auf die Räder. Inzwischen wurde die verletzte Person vom Roten Kreuz erstversorgt und ins nächstgelegene LKH gebracht. Ebenso anwesend war die Polizei. Nach etwa einer Stunde…

Details

LKW-Bergung – L366

Am Samstag dem 9.Dezember 2017 wurden wir kurz nach Mitternacht zu einem, im dichten Schneefall, hängengebliebenen LKW gerufen. Der Aufleger des Sattelschleppers drohte in den Straßengraben zu rutschen. Nach knapp einer Stunde hatten wir ihn, mit 13 Mann, wieder gerade  gestellt und er konnte seine Fahrt fortsetzen.

Baumbergungen nach Schneefall

Am 30.11.2017 wurden wir zu zwei Einsätzen gerufen, um Straßen von umgefallenen Bäumen, die den Schneedruck nicht standhielten, wieder frei zuräumen. Auf dem Rückweg ins Rüsthaus “fanden” wir noch einen PKW, welcher von der Straße abgekommen war. Nach Rücksprache mit dem Fahrzeugbesitzer rückten wir wieder ins Rüsthaus ein, da er bereits den ÖAMTC (mit Bergekran) alarmiert…

Details

Verkehrsunfall auf der L366

Am frühen Abend des 20.11.2017 wurden wir per Sirene und SMS zu einem Verkehrsunfall auf der L366 gerufen. Ein PKW ist von der Straße abgekommen und lag im Straßengraben. Dieser wurde in 30 Minuten von uns geborgen und die Straße wieder freigegeben. 11 Kameraden der FF Pöllau, die Polizei und der Rettungsdienst waren anwesend.

Unwettereinsatz in Pöllau & TakernII

Am Sonntag dem 25.06.2017 wurden wir um ca. 14:00Uhr, nach einem heftigen Gewitter mit orkanartigen Sturmböen, zu mehreren Einsätzen in Pöllau alarmiert. Nachdem wir die Straßen in unserem Einsatzgebiet wieder von den umgefallenen Bäumen befreit hatten, wurden wir von der FF Takern II über Funk alarmiert. Im Abschnitt St. Margarethen hatte das Unwetter und vor…

Details