Am Montag den 29. Oktober 2018 kam es, aufgrund von Reinigungsarbeiten, zu einem Täuschungsalarm der automatischen Brandmeldeanlage in unserem Löschgebiet. Wir rückten mit 2 Fahrzeugen und 7 Mann aus, erkundeten die Lage und kontrollierten den auslösenden Brandmelder. Danach wurde die BMA wieder zurückgestellt und wir rückten wieder ins Rüsthaus ein.

Teile den Beitrag der FF Pöllau auf: