Am 7.4.2018 wurde die Bevölkerung, vor allem die Jugend, zum Tag der offen Tür ins Rüsthaus eingeladen.
Es wurde für die Besucher ein Stationsbetrieb aufgebaut.
Bei den Stationen (hydraulisches Rettungsgerät, Brandbekämpfung mit C-Rohr, Brandbekämpfung mit Feuerlöscher und Löschdecke) wurde den Teilnehmern zuerst alles erklärt und anschließend, natürlich nur mit entsprechender Schutzkleidung, durften die Besucher auch selbst probieren.
Wir freuen und das der Tag der offenen Tür so gut angekommen ist und dürfen mit Freude verkünden das er auch Früchte getragen hat.
Mit gestrigen Tag dürfen wir in unserer Feuerwehr 6 neue FF Jugendmitglieder willkommen heißen.
Vielen Dank an alle Mitwirkenden und Helfer für diese Veranstaltung.

 

Teile den Beitrag der FF Pöllau auf: